Wirtschaftsprüfung Wirtschaftsprüfung

Gesetzlich vorgesehene Prüfung der Rechnungslegung Gesetzlich vorgesehene Prüfung der Rechnungslegung

Ihr Unternehmen ist aufgrund seiner Organisation oder Größe gesetzlich verpflichtet, eine Prüfung durch einen Wirtschaftsprüfer vornehmen zu lassen.
Mithilfe dieser Prüfung gelingt Ihnen, was andere von Ihnen in Anspruch genommene Dienstleistungen nicht können, nämlich die Schaffung eines Klimas des Vertrauens gegenüber Ihren Geschäftspartnern (Aktionäre, Geldgeber, Lieferanten, Kunden, Mitarbeiter, Staat). Gleichzeitig können Sie damit wertvolle finanzbezogene Informationen vorweisen.
Bei gesetzlichen Abschlussprüfungen erstellen wir einen Vermerk darüber, ob der Jahresabschluss Ihres Unternehmens unter Wahrung der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung erstellt wurde und die Situation Ihres Unternehmens korrekt und treu abgebildet wird.
Darüber hinaus bestätigen wir, dass der Grundsatz der Gleichberechtigung der Aktionäre gewahrt wurde und spezifische Verpflichtungen erfüllt wurden.

Die starken Punkte
Begleitende Leistungen und besondere Berichte (Kapitalerhöhung, Fusion, Spaltung).